12.000 Besucher bei Jubiläum der VeggieWorld in Berlin

Be vegan!

Die Nachfrage und das Angebot veganer Produkte wachsen weiter.                                                                                                       Fotocredit: (c) v-p

Am Wochenende fand die zehnte VeggieWorld statt, erstmalig am Standort Berlin. Der VEBU (Vegetarierbund Deutschland) ist offizieller Partner der Veranstaltung. Die VeggieWorld bot neben rund 80 Ausstellern ein Rahmenprogramm mit Kochshows und Vorträgen rund um den veganen Lifestyle. Rund 12.000 Menschen besuchten die Veranstaltungsräume der ‚Station‘ in Kreuzberg. Die VeggieWorld fand zusammen mit dem Heldenmarkt, der Messe für nachhaltigen Konsum, statt.

Berlin: Europäische Veggie-Hauptstadt

Kürzlich kürte das US-amerikanische Gourmet-Magazin ‚Saveur‘ Berlin zur neuen Hauptstadt der Vegetarier. „Wir freuen uns, dass die erste VeggieWorld in Berlin auf reges Interesse gestoßen ist. Berlin gilt als Veggie-Hauptstadt Europas. Aktuell gibt es hier rund 40 vegane Gastronomiebetriebe. Vor vier Jahren waren es erst 12“, so VEBU Geschäftsführer Sebastian Zösch. „Die Besucher in Berlin sind sehr interessiert an der veganen Lebensart, die Marktstände der Aussteller und die Vorträge auf der Bühne waren gut besucht“, so Zösch weiter.

Rahmenprogramm mit Kochshows und Vorträgen  

Rund 80 Aussteller aus dem gesamten Bundesgebiet präsentierten die neuesten Produkte und Trends aus dem vegan-vegetarischen Bereich. Darüber hinaus bot die VeggieWorld den Besuchern ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Kochshows und Vorträgen. Neben Jérôme Eckmeier bereiteten auch Sophia Hoffmann und Lea Green auf der Bühne vegane Köstlichkeiten zu. „Viele Gäste holten sich Inspiration bei den Kochshows. Alle Gerichte konnten anschließend von den Zuschauern verkostet werden“, erläutert Zösch. Aufklärende Vorträge zu den Themen ‚Versorgung mit Vitamin B12‘ und ‚Vegane Ernährung für Kinder‘ standen ebenfalls auf dem Programm.

VEBU ist offizieller Partner der VeggieWorld  

Als offizieller Partner der VeggieWorld informierte der VEBU vor Ort über die vegane Lebensart. „Die VeggieWorld hat sich zu einem festen Treffpunkt für vegetarisch-vegan lebende Menschen und Interessierte aus ganz Deutschland entwickelt. Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste VeggieWorld, die im Februar 2016 stattfindet“, so Zösch abschließend.

 

 

Quelle: VEBU


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.