Bio-Nord Messe. Thema #1: vegan

vegan ist das top Thema

Bio-Nord: vegan ist das Top-Thema

Stimmungsbarometer, 06. Oktober: heute war in Hannover die Bio-Nord Messe. Ich hatte mich diesmal besonders darauf gefreut, nachdem im Frühjahr auf der Biofach in Nürnberg das Thema „vegan“ schon richtig populär gewesen war. Die Biofach ist die Weltleitmesse. Die Bio-Nord ist kleiner, mit diesmal gut 370 Ausstellern aber sehr lebendig und die Veranstaltung wächst von Jahr zu Jahr schnell. Die Messe richtet sich in erster Linie an BioladnerInnen. Die Organisatoren und die Aussteller dürften zufrieden sein. Die Messe war hervorragend besucht.
Aus veganer Sicht bestätigt sich der Trend, der bereits auf der Biofach erkennbar war. „vegan“ ist das absolute „in“-Thema. Es gibt auf der Bio-Nord eine „Insel“ auf der Neuprodukte vorgestellt werden. Ich bin da einmal herum gegangen und würde sagen, dass 60+% der Neuprodukte vegan sind.
Das steht auch auf fast allen Verpackungen gut sichtbar drauf. Allerdings werden die Produkte individuell gelabelt. Die „Veganblume“ von der Vegan Society oder das (vegane) V-Label vom Vegetarierbund Deutschland (VEBU)(es gibt auch ein vegetarisches V-Label vom VEBU) habe ich kaum gesehen. Es wäre schon schön, wenn in Zukunft da eine einheitliche Lösung gefunden wird, eine Lösung mit gleichen Kriterien für alle Produzenten.

Noch ein Wort zur Biofach 2014. Die Veranstalter haben schon angekündigt, dass es dort eine eigene Abteilung für vegane Neuprodukte geben wird.

Ein Highlight bei Food-Messen sind auch die Kochshows. Bei der Bio-Nord war es diesmal wieder Björn Moschinski (Kopps-Berlin), der die Gäste vegan-kulinarisch verführt hat.

Gute Stimmung bei Besuchern und Produzenten

Gute Stimmung bei Besuchern und Produzenten

Die Stimmung auf der Bio-Nord war ausgezeichnet und es ist aus veganer Sicht zu wünschen, dass noch mehr Unternehmen mit veganen Produkten erfolgreich werden. Das verbesserte Angebot dürfte die Nachfrage und das Interesse am veganen Lifestyle noch weiter beleben. Der Markt wird stetig attraktiver und die gesellschaftliche Relevanz steigt.
Neben der Bio Nord gibt es über das Jahr auch die weiteren Bio-Regional-Messen: Süd, West und Ost.