Bratapfel statt Bratwurst: Vegane Weihnachtsmärkte werden immer beliebter

 

In diesem Jahr finden bundesweit insgesamt zehn vegane Weihnachtsmärkte statt. Die Nachfrage nach tierleidfreien Geschenkideen und pflanzlichen weihnachtlichen Leckereien steigt. Der VEBU (Vegetarierbund Deutschland) informiert über die diesjährigen Weihnachtsmärkte und -stände.

Be vegan! Das VEBU Logo weist in die Zukunft: Die Zukunft isst pflanzlich.

Der VEBU ist Deutschlands größte Interessenvertretung zur vegetarisch-veganen Ernährung und Lebensweise.                                                                                                                         Logo: (c) VEBU

Berlin: Ob Lebkuchen, Plätzchen oder Glühwein – vegane Weihnachtsmärkte lassen keine kulinarischen Wünsche offen. Neben einer großen Auswahl pflanzlicher Leckereien bieten die Märkte tierleidfreie Alternativen zum Weihnachtsbraten und zu Geschenken aus Leder und Pelz. 

“In dieser gemütlichen Atmosphäre erfahren die Besucher, wie Weihnachten ganz ohne tierische Produkte und mit viel Genuss ein gelungenes Fest wird”, so Sebastian Joy, VEBU-Geschäftsführer.
Besucher können sich auf veganen Weihnachtsmärkten außerdem inspirieren lassen von praktischen Geschenkideen wie tierleidfreier Naturkosmetik, veganem Wein sowie fair gehandelter Kleidung in Bio-Qualität.

Zehn vegane Weihnachtsmärkte in diesem Jahr

Im Jahr 2010 galt der vegane Weihnachtsmarkt in Hannover noch als der einzige in Deutschland. Mittlerweile ist die pflanzliche Lebensweise im Mainstream angekommen und auch andere Städte ziehen nach. Die Veranstalter des Düsseldorfer Marktes zählten letztes Jahr über 4.500 Besucher. Dieses Jahr finden bundesweit zehn vegane Weihnachtsmärkte in neun Städten statt: Aschaffenburg, Berlin, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Hamburg, Krefeld, Leipzig und Würzburg. In Berlin präsentieren beim Green Market mehr als 50 Händler auf dem Gelände der ehemaligen Kindl-Brauerei ihre Produkte. Die VEBU-Regionalgruppe Aschaffenburg veranstaltet dieses Jahr erstmalig einen veganen Weihnachtsmarkt. “Es gibt Chili non Carne, Lebkuchen, Waffeln und Winterpunsch. Außerdem handgemachte Seifen und Badekosmetik sowie fair gehandelte Kleidung und Accessoires und viele Infos rund um die vegane Ernährung” so Sabine Dornberg, VEBU-Regionalgruppe Aschaffenburg. “Neben den rein veganen Weihnachtsmärkten bieten dieses Jahr auch viele weitere Weihnachtsmärkte vegane Speisen und Produkte für die Besucher an”, erläutert Joy.

In Köln gesamter Glühwein erstmals vegan

Immer mehr Weihnachtsmärkte reagieren auf die wachsende Nachfrage der Besucher nach pflanzlichen Alternativen. Auf dem Kölner Weihnachtsmarkt am Dom ist dieses Jahr aufgrund der hohen Nachfrage der gesamte Glühwein zum ersten Mal rein vegan. Auch der Heidelberger Weihnachtsmarkt stellt ein wachsendes Interesse an pflanzlichen Alternativen fest. “Die Nachfrage nach veganen Optionen ist in den letzten zwei Jahren stark angestiegen und wir versuchen, den Heidelberger Weihnachtsmarkt stets für jeden Besucher attraktiv zu gestalten. In diesem Jahr wurden daher erstmals Standflächen für Anbieter veganer Speisen eingeplant”, so Joe Schwarz, Veranstaltungsleitung Heidelberg Event.

Rette die Gans: Weihnachtszeit mit pflanzlichen Köstlichkeiten

Bei aller vorweihnachtlicher Freude gerät häufig in Vergessenheit, dass für jeden festlichen Braten ein Tier gezüchtet und geschlachtet wurde. Dabei geht es auch anders. Das Angebot an pflanzlichen Alternativen zum klassischen Weihnachtsbraten in Supermärkten, Reformhäusern oder Internetshops wird immer vielfältiger. “Mit einem vegetarisch-veganen Fest schenkt man einem Tier das Leben. Zum Fest der Liebe das beste Geschenk, das wir als Verbraucher den Tieren, der Umwelt und der eigenen Gesundheit machen können”, kommentiert Joy. Anregungen für eine tierleidfreie Weihnachtszeit bietet die VEBU-Aktion “Rette die Gans”. Kreative Rezeptideen, zahlreiche Event-Tipps und tolle Aktionen animieren dazu, die pflanzliche Lebensweise kennen zu lernen.

Weitere Informationen zur VEBU-Kampagne “Rette die Gans” sowie den Kampagnen-Flyer zum Download finden Sie hier:
https://vebu.de/vebu/kampagnen/rette-die-gans-vegane-weihnachten/

 

***Vegane Weihnachtsmärkte in Deutschland***

Aschaffenburg, Veganer Weihnachtsmarkt der VEBU-Regionalgruppe
4. Dezember, 12.00 bis 17.00 Uhr
Jugendkulturzentrum, Kirchhofweg 2, 63739 Aschaffenburg
https://www.facebook.com/events/546185548911324/

Berlin, The Green Market – Winterausgabe
17. und 18. Dezember, 12.00 bis 22.00 Uhr
Alte Kindl Brauerei, Am Sudhaus 2, 12053 Berlin
http://greenmarketberlin.com/

Dresden, Veganer Wintermarkt
26. November, ab 11.00 Uhr
Chemiefabrik, Petrikirchstaße 5, 01097 Dresden
https://www.regioactive.de/konzert/2-veganer-wintermarkt-dresden-dresden-chemiefabrik-2016-11-26-3Yd…

Duisburg, Veganer Weihnachtsmarkt
26. November, 13.00 bis 18.00 Uhr
Ev. Kirchengemeinde Walsum-Aldenrade, Schulstraße 2, 47179 Duisburg
http://www.vegangebiet-ruhr.de/veganer-weihnachtsmarkt-duisburg-beweggruende/

Düsseldorf, Mampf – Veganer Adventsbasar
4. Dezember, 11.00 bis 17.00 Uhr
zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf
http://www.mampf-vegan.de/adventsbasar-2016/

Hamburg, Hammonia Veggie-Weihnachtsmarkt
26. November, 11.00 bis 18.00 Uhr und 27. November, 11.00 bis 17.00 Uhr
Amsinckstraße 60, 20097 Hamburg
http://www.veggie-hh.de/

Hamburg, Veganer Wintermarkt
10. Dezember, 16.00 bis 22.00 Uhr
Twelve Monkeys – Vegankrams, Hopfenstraße 12b, 20359 Hamburg
https://www.facebook.com/events/1214829328579674/

Krefeld, Oh du Fröhliche – Der etwas andere Weihnachtsbasar
10. Dezember, 12.00 bis 18.00 Uhr
Primus-Krefelder Kult Kino 1926, Lewerentzstraße 40, 47798 Krefeld
https://www.facebook.com/events/1069112823136927/

Leipzig, Veganer Weihnachtsmarkt
10. Dezember, 11.00 bis 19.00 Uhr
Feinkost Gelände, Karl-Liebknecht-Straße 36, 04107 Leipzig
https://www.facebook.com/events/339684799724103/

Würzburg, Weihnachten mal anders
3. Dezember, 10.00 bis 19.00 Uhr
Burkardushaus, Am Bruderhof 1, 97070 Würzburg
http://www.veganes-wuerzburg.de/thema/veranstaltungen/2016/weihachten-mal-anders/

 

***Vegane Stände im Rahmen anderer Weihnachtsmärkte***

Bochum, Weihnachtsmarkt am Husemannplatz
Stand von “Las Vegans”
17. bis 23. Dezember, 11.00 bis 21.00 Uhr
http://www.weihnachtsmarkt-deutschland.de/weihnachtsmarkt-bochum.html

Bosau am Plöner See, “WeihnachtsKaten” – ein ökologischer Weihnachtsmarkt
Vegetarisch/vegane Stände
3. und 4. Dezember, 11.00 bis 18.00 Uhr
http://www.nahtur-design.de/aktuelles/

Engen, Weihnachtsmarkt in der Altstadt
Vegetarisch/vegane Stände
26. November, 11.00 bis 21.00 Uhr und 27. November, 11.00 bis 18.00 Uhr
http://www.engen.de/pb/engen,Lde/Startseite/Tourismus+_+Kultur/Weihnachtsmarkt.html

Heidelberg, Wilhelmsplatz in der Weststadt
Stand von „Vegan in Heidelberg“
4. Dezember, 12.00 bis 18.00 Uhr
https://www.facebook.com/events/1597491416943731/?notif_t=plan_user_invited¬if_id=147919560275632… 

Heidelberg, Altstadt
Veganer Falafelstand am Universitätsplatz und veganer indischer Stand am Bismarckplatz
21. November bis 22. Dezember, 11.00 bis 21.00 Uhr
http://www.heidelberg-event.com/events/weihnachtsmarkt/

Karlsruhe, Innenstadt
Stand von “my heart beats vegan”
24. November bis 23. Dezember, ab 11 Uhr
http://www.karlsruhe.de/b3/maerkte/christkindlesmarkt.de

Köln, Weihnachtsmarkt am Dom
Burger Food Bar
21. November bis 23. Dezember, 11.00 bis 21.00 Uhr
www.bunteburger.de

Mannheim, Weihnachtsmarkt auf den Kapuzinerplanken
Stand von “my heart beats vegan”
23. November bis 23. Dezember, 11.00 bis 21.00 Uhr
http://www.weihnachtsmarkt-deutschland.de/weihnachtsmarkt-mannheim-kapuzinerplanken.html

Marburg, Elisabethkirche
Stand von „Marburg vegan“
18. Dezember, 12.00 bis 20.00 Uhr
http://www.weihnachtsmaerkte-in-deutschland.de/weihnachtsmarkt-in-marburg-an-der-lahn.html

München, Tollwood-Winterfestival
18 vegetarisch/vegane Stände
23. November bis 23. Dezember, Mo-Fr 14.00 bis 1.00 Uhr, Sa/So 11.00 bis 1.00 Uhr
https://www.tollwood.de/tollwood-winterfestival-2016/

Offenburg, Innenstadt
Stand von “Haus am See”
22. November bis 23. Dezember, 11.00 bis 21.00 Uhr
http://www.weihnachtsmarkt-deutschland.de/weihnachtsmarkt-offenburg.html

Rees, Reeswarder Markt
Veganer “Wunderwagen”
27. November, 11.00 bis 18.00 Uhr
https://www.schell-antik.de/veranstaltungen/weihnachtsmarkt/

Rostock, Innenstadt
Stand von “Grüne Kombüse” im Sternenzelt
ab 21. November, Mo-Fr ab 14.00 Uhr, Sa/So ab 11.00 Uhr
http://www.rostocker-weihnachtsmarkt.de/de/index/

Schwetzingen, Kurfürstlicher Weihnachtsmarkt
Stand von “my heart beats vegan”
1. bis 4. Dezember, 8. bis 11. Dezember, 15. bis 18. Dezember, Do/Fr 17.00 bis 21.00 Uhr, Sa/So 12.00 bis 21.00 Uhr
http://www.myheartbeatsvegan.de/weihnachten-2016

Ulm, Weihnachtsmarkt am Dom
Stand von “Der Veganer”
21. November bis 22. Dezember, 10.00 bis 20.30 Uhr
http://www.ulmer-weihnachtsmarkt.de/de/

 

 

 

 

 

 

Quelle: VEBU

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.