Byodo beteiligt Mitarbeiter: Einführung eines Genussrechts-Modells

Go vegan!

Führen die Geschäfte bei Byodo: Andrea Sonnleitner und Michael Mossbacher.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                   Foto: „Byodo“

Das Mühldorfer Bio-Feinkost-Unternehmen Byodo über-rascht im Mitarbeiterjahr mit einem Ideen-Feuerwerk. Das ganze Jahr 2014 ist von viel-en Aktionen und Projekten geprägt, mit denen die beid-en Inhaber und Geschäfts-führer Andrea Sonnberger und Michael Mossbacher ihrem Team ihre Wertschät-zung ausdrücken. Ab sofort haben die 49 Mitarbeiter auch die Möglichkeit, sich in Form von Genussrechten am Unternehmen zu beteiligen.

Fest verzinste Genussscheine

Genussrechte bieten gerade mittelständischen Unternehmen die Möglichkeit ihre Mitarbeiter steuerbegünstigt zu beteiligen. Alle festangestellten Byodo Teammitglieder, die seit mindestens einem Jahr bei dem Naturkostunternehmen beschäftigt sind, haben nun die Chance einen Genussschein zu beantragen, der mit 3,9 Prozent fest verzinst ist. Abhängig von der Umsatzrendite des Unternehmens liegt die Höhe der Beteiligung pro Mitarbeiter und Kalenderjahr bei maximal 560 Euro – 360 Euro davon sind steuerfrei. Natürlich können die Genussscheine nach Ablauf einer Frist zurückgegeben und das Geld ausgezahlt werden.

Begeisterte Reaktionen

Byodo Geschäftsführer Michael Mossbacher, der gemeinsam mit seiner Partnerin Andrea Sonnberger in vielen Stunden die Einführung des Modells vorbereitete und den Mitarbeiter vorstellte, freut sich über die begeisterten Reaktionen. „Viele unserer Mitarbeiter stecken schon seit Jahren ihr Herzblut in unsere Firma – mit der Vergabe der Genussscheine können wir sie nun alle zu gleichen Teilen daran beteiligen.“

Ausschließlich Bio-Lebensmittel

Die Byodo Naturkost GmbH wurde im Jahr 1985 gegründet und ist bis heute ein inhabergeführtes Unternehmen, das ausschließlich Bio-Lebensmittel führt. Kernstück der Firmenphilosophie ist „der gemeinsame Weg“, wie der Firmenname frei aus dem Japanischen übersetzt auch bedeutet. Die Firma beliefert exklusiv den Naturkost-Fachhandel mit der Bio-Feinkostmarke Byodo sowie Betriebe der Gemeinschaftsverpflegung mit der Marke Byodo CateringLine. Aktuell beschäftigt das Unternehmen mit Standort Mühldorf/ Inn 49 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2013 einen Umsatz von ca. 15,5 Mio. €.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage byodo.de.

Bei Byodo gibt es auch eine ganze Reihe veganer Produkte. Die Allergikerliste_Januar 2014 enthält auch eine Spalte für vegane Produkte. Im nächsten Update wird auch die vegane Mayonaise gelistet. Die Liste selber soll auch einen anderen Namen bekommen.

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.