Einladung zum Seminar: vegane (Rohkost-) Ernährung, Lauftechnik und Entspannung

Go vegan!

Sanna Almstedt.                  Foto: S. Almstedt, privat

Sanna Almstedt ist eine Yoga- und Musiklehrerin und erfahrene Extrem-Sportlerin. Sie lebt vegan und rohköstlich. Das bedeutet, sie kennt neben Lauftechniken und Entspannung auch die Möglichkeiten und Wirkungen von veganer Ernährung unter hoher Belastung. Das Seminar findet am Sa/So, 18./19.04.2015 jeweils von 8-20 Uhr in Göttingen statt.

 

Die lauftechnischen Übungen stammen aus dem Natural Running (Marquart) sowie dem Chi Running (Dreyer).

Weitere Bestandteile sind:

· Atemübungen zur Verbesserung der Atemtechnik beim Laufen

· spezielles Faszien-Training

Dies ist eine geeignete Grundlage zur Verletzungsvorbeugung und Nutzbarmachung von Federmechanismen des Körpers (z.B. Achillessehnenvorspannung, Federenergie der Gegenspieler Hüftrotation/Arm-Schulter-Gespann) und damit zur Optimierung des Vortriebs beim Laufen

· Laufen mit „Smoveys“ (das sind mit Kugeln gefüllte Schwingringe), mit deren Hilfe die Schulterlockerheit, die die wichtigste Grundlage für einen effektiven Armschwung beim Laufen ist, sowie die Core-Muskulatur und die gesamte Stabilität verbessert werden können

· Übungen aus der Kinesiologie Verbesserung der Gehirnhälften-Vernetzung, durch die neue Bewegungsmuster überhaupt erst etablierbar werden

· verschiedene Balanceübungen, Laufen ist eine Aneinanderreihung von Einbeinständen!

· Rohkosternährung in Theorie und Praxis Grundlagen einer leistungs- und gesundheitsförderlichen, entschlackenden Ernährung (Darmsanierung, Leber-Gallen-Reinigung, Nieren-Reinigung, „richtiges“ Trinken)

Veranstaltungsort (in Göttingen) ist von der Gruppengröße abhängig und wird noch
bekannt gegeben! Die Kosten belaufen sich auf 240,- Euro incl. Vollverpflegung und Unterrichtsmaterial.

Empfehlenswerte „Barfußschuhe“ (Leguanos) können über mich bestellt und erworben werden.

Sanna Almstedt
(Siegerin Twistesee-Marathon 2012 + Lipperland-Marathon 2014, Springemarathon 2015 in Leguanos, barfuß-Finisherin Berlin-Marathon 2009)

Infos:

Tel.: 0151 5076 5066
www.sannatorium.de
sanna@sannatorium.de

Ein Interview mit Sanna gibt es hier.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.