IGNORO 2013 verliehen

Ignoro 2013Im September 2013 hat der Domdekan Dr. Christoph Kohl im Dom zu Speyer wieder eine Hubertusmesse abgehalten. Die Hubertusmesse ehrt die Jagd als Selbstzweck. Dafür ist der Domdekan nun mit dem „IGNORO 2013“ der Organisation „pro iure animalis“ ausgezeichnet worden. Gravierend ist, das die Hubertusmesse in Speyer bereits seit 2008 ausgesetzt war – der Amtsvorgänger von Dr. Kohl war schon damals „IGNORO“-Preisträger geworden. Dass die Messe nun wieder in den Dom zu Speyer eingezogen ist, ist ein unnötiger (ignoranter) Rückschritt. Der Lernprozess wurde damit ausgesetzt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.