Interview with Ryan Bate: „Sexiest Vegan Next Door for 2014“

Go vegan!

Ryan Bate – sexiest vegan next door                                                                                                 Foto: (c) SC BootCamp.com

Imagine: you are loved by your familiy, you look good, you are healthy and are helping people getting more out of their lives, let’s say you are quite happy with all this and the people all like you and beside: you are a committed vegan. Wow. And then? Then you take part in Peta’s „Sexiest Vegan Next Door“ campaign. And you win. This happens to Ryan Bate who is a lifelong resident of Rhode Island. He and his wife Danielle are running the excellent South County Adventure Boot Camp for Women. Which they regularly use to raise money for the local animal shelters. Ryan now has sit down and answered some questions. I’m sure you enjoy reading as much as I did. Weiterlesen

„Rockclimber“ Steph Davis: erfolgreich, ambitioniert, berühmt – vegan

Go vegan!

Steph Davis in der Wand.
                                                         Fotocredit: (c) Tommy Chandler/Backcountry, auf Instagram

Steph Davis (40) ist eine der erfolgreichsten Bergsteigerinnen überhaupt. Sie ist zudem sehr aktiv als Basejumperin und im Wingsuit-Fliegen. Wer auf Wikipedia nachliest, lernt, dass sie die bisher einzige Frau ist, die den Schwierigkeitsgrad 5.11 gemeistert hat. Sie ist außerdem die erste Frau, die alle Gipfel der Fitzzroy Range in Patagonien bestiegen hat. Das sind nur einige der waghalsig anmutenden erfolgreichen Projekte von Steph Davis. Sie hält einen Bachelor der University of Maryland und einen Master der Colorado State University – beides in English. Zudem ist Steph vegan. Weiterlesen

Vegan Steph Davis: successful, ambitious and famous rock climber

 

Go vegan!

Steph Davis
                                                     Fotocredit: (c) Tommy Chandler/Backcountry: visit instagram

Steph Davis (40) is one of the leading women in rockclimbing, base jumping and wingsuit flying. When you check Wikipedia you learn that she is the only woman who succeded on a 5.11 climb and the first who successfully reached all mountain tops of the Fitzzroy Range in Patagonia. This alone is stunning awesome but there is much more. Steph also holds a bachelor’s degree from the University of Maryland and a master’s degree from the Colorado State University – both in English. Quite important, too: Steph is a vegan. Weiterlesen

„Earth Crisis“ founder „Karl Buechner“ talks (archive 2009)

 

Go vegan!

Hamburg: Karl Buechner (le.), Guido Barth

„Earth Crisis“ (from Syracuse, New York) is one of the – if not the one, most influencial bands on hardcore. Since they started out in 1989 they have built up a steadily growing following. Karl Buechner, the singer of this band has taken some time to sit down with me talking about „veganism“ and „animal rights activism“ (and music but that is part of another chunk of this interview). Weiterlesen

Ziggy Marley: „…fresh fruits and vegetables“ (archive)

Ziggy Marley im Interview kurz vor seiner Show

Ziggy Marley im Interview, kurz vor seiner Show     Fotocredit: (c) Fabian Pothe

Guido Barth meets: Ziggy Marley (Archive, 2007)

Ziggy Marley is looking back on a long and very successful career as a musician. Starting in 1979 at age 12 he formed on the request of his father Bob together with his siblings the Melody Makers which later became Ziggy Marley and the Melody Makers. They had over the years several extremly high ranked releases and worked together until 2002. Ziggy as other members of the Marley Family are now very well of with their solo careers. Weiterlesen

Punkband: „A Wilhelm Scream“: Interview mit Bassist Brian Robinson (vegetarisch)

Go vegan!

„A Wilhelm Scream“. Brian sitzt ganz links. Fotocredit: (c) Chris Robinson

Guido Barth trifft: Brian Robinson

Erst das Interview, danach in die Show. Ich bin verabredet mit Brian Robinson von der US Punk-Formation „A Wilhelm Scream“. „AWS“, wie sie kurz genannt werden sind in der Szene eine echte Hausnummer. Auf der aktuellen Tour ist auch ein Termin in Hannover. Im „Bei Chez Heinz“. Dort wollen wir uns treffen. Weiterlesen

„KMPFSPRT“: „Das Songwriting ist ja aber etwas Elementares“

Richard Meyer, David Schumann, Max Schreiber, Dennis Meyer Foto: ©Arkadius Goniwiecha

Richard Meyer, David Schumann, Max Schreiber, Dennis Meyer
Foto: ©Arkadius (Arek) Goniwiecha

Guido Barth trifft:
„KMPFSPRT“ Bassist Dennis Meyer

„KMPFSPRT“ ist eine gerade groß angesagte Punkband. Die Band gibt es bereits seit 2011. Eine erste EP mit dem Song „Affengeld“ wurde vor gut 18 Monaten veröffentlicht. Der heißersehnte Longplayer „Jugend Mutiert“ wurde nun  „auf die Reise“ geschickt. Alle KMPFSPRTler leben vegetarisch – Tendenz vegan. Weiterlesen

Johanna Jahnke: „Meine Kinder sind ganz verrückt nach Tieren“

 

Guido Barth trifft: Johanna Jahnke 

©Björn Lexius Photography

Johanna Jahnke                                                                                                                             Fotocredit: ©Björn Lexius Photography

Johanna Jahnke zu Fragen zu ihren Erfahrungen mit ihren beiden Kindern, die von Geburt an vegan leben. Johanna ist eine international erfahrene Rugbyspielerin. Um dorthin zu kommen, hat sie in Neuseeland, Australien und Schweden gespielt. Die Mutter von Lasse (5) und Mia (2) ist mit St. Pauli bereits 10-fache „Deutsche Meisterin“. Weiterlesen

„…dass du auch los rennst, obwohl du genau weißt, dass du eine rein kriegst“

Guido Barth trifft: Johanna Jahnke, Rugby-Spielerin bei St. Pauli (2005)

©Martin Friedland

Johanna lässt mit dem „Ei“ das Gedränge hinter sich                                     ©Martin Friedland

„Damals war ich elf und habe noch mit den Jungen trainiert, das ging, weil die Unterschiede da noch nicht so groß waren“. Irgendwann hatte eine Freundin sie mit zum Rugby-Training bei St. Pauli genommen und damit von einem Tag auf den anderen ihr Leben verändert. „Ich habe seither kaum ein Training verpasst“. Heute (Anfang 2005) ist sie 21 Jahre alt und spielt ihre zehnte Saison – Johanna lebt vegan. Weiterlesen