Junge grüne Gründerszene: VEBU Start-up begleitet auf dem Weg zum Veggie-Geschäftskonzept

Go vegan!

Den richtigen Weg find-en: VEBU Start-up berät ExistenzgründerInnen.     Fotocredit: (c) veggy-post.de

VEBU Start-up unterstützt bereits seit 2013 ExistenzgründerInnen mit Gründerseminaren, einem bundesweitem Netzwerk und Beratung zu Fördermöglichkeiten. Die ersten gelungenen Geschäftskonzepte, die aus der Begleitung durch VEBU Start-up entstanden sind, haben sich bereits am Markt bewährt. „Wir konnten zahlreiche Gründungswillige auf ihrem Weg zum eigenen Unternehmen begleiten“, sagt Maral Kanani, Leitung VEBU Start-up. Das Besondere dabei: „Wir lassen die Unternehmer nach Eröffnung ihres Geschäftes nicht alleine, sondern stehen auch darüber hinaus für den laufenden Prozess der Beratung zur Verfügung. Ein Unternehmen entwickelt sich ständig weiter und in jeder Phase bedarf es anderer Instrumente und Vorgehens-weisen“, so Kanani weiter.

Gründer von vegetarisch-veganen Unternehmen mit anderen Bedürfnissen

Die Macher von VEBU Start-up sind selbst Veggies und wissen, welche Bedürfnisse vegetarisch und vegan lebende Menschen haben und was ihnen wichtig ist.
„Ernährungsberatung, Restaurantkonzept oder Café-Gründung, die Teilnehmenden wollen sinnstiftende, tragfähige Konzepte entwickeln. Wir wissen, was Veggies motiviert, und vertreten ihre ideellen Werte. Dadurch wird die Beratung für die Existenzgründer sehr viel wertvoller“, sagt Kanani.
Das Team von VEBU Start-up arbeitet in einem Netzwerk aus erfahrenen Gastronomie-, Marketing-, Handels-, IT- und PR-Experten. Diese haben den professionellen Blick auf den Markt und geben dieses Wissen im Rahmen der Seminare und Workshops sowie in Einzelcoachings weiter. Einblicke in aktuelle Marktdaten gehören dabei genauso zum Angebot, wie die Beratung bei der Suche nach dem passenden Standort und einer passenden Immobilie.

Bundesweite Seminare und Workshops für Veggies

VEBU Start-up bietet regelmäßig Existenzgründerseminare an. Bereits 13 solcher Seminare und Workshops konnten seit dem letzten Jahr bundesweit durchgeführt werden. Das Interesse an den Seminaren spiegelt das Bedürfnis der Veggie-Gründer nach professioneller Beratung“, so Kanani. Das nächste Seminar findet am 26. Oktober im Rahmen der VeggieWorld in Düsseldorf statt.

VEBU Start-up ist ein Teilbereich von VEBU Business.

VEBU Business bündelt die wirtschaftlichen Tätigkeiten des VEBU (Vegetarierbund Deutschland). Als Deutschlands erste Unternehmensberatung für den vegetarisch-veganen Markt versteht sich VEBU Business als Impulsgeber, Kooperationspartner und Berater für nachhaltige Veggie-Angebote. Das Leistungsangebot reicht von der strategischen Beratung über die Projektumsetzung bis zur Vermarktung. Das Berater-Team besteht aus erfahrenen Kommunikationsprofis sowie Handels- und Marketingexperten, die sich seit Jahren für die vegetarisch-vegane Lebensart engagieren. Zu den Kunden und Partnern gehören sowohl Lebensmittelhersteller, Lebensmittelhändler, Catering-Unternehmen als auch junge Start-ups, die den Veggie-Markt erfolgreich bedienen.

www.vebu-business.de

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.