„Quorn Foods“ mit starkem Umsatzwachstum in 2013

Beitrag Quorn„Quorn Foods“ ist der Marktführer bei vegetarischen Fleisch-Alternativ-Produkten. Für 2013 verzeichnet Quorn ein großes Umsatzplus.
Quorn hat auf seinem britischen Heimatmarkt das größte Umsatzplus in seiner Geschichte erwirtschaftet. Dort erzielte das Unternehmen ca. 80% seines Gesamtumsatzes und der lag im letzten Jahr um 13% höher als 2012. Hierbei sind Neuprodukte, Integrationen und Akquisitionen berücksichtigt. Schaut man sich die Veränderungen auf gleicher Basis in 2012/13 an, ist der Umsatz sogar um 20% gestiegen. Der Jahresumsatz von Quorn dürfte weltweit bei ca. 200 Millionen Euro gelegen haben.

Dieses herausragende Ergebnis läßt sich laut einer Dezember-Umfrage der Organisation YouGov auf den Pferdefleisch-Skandal im Januar 2012 zurückführen. Der Markt für rotes Fleisch hatte sich seither deutlich negativ entwickelt.

Auch in anderen Ländern konnte Quorn deutlich zweistellig zulegen, so in Schweden und Australien. Insgesamt wächst Quorn damit deutlich schneller als der Nahrungsmittelmarkt, der insgesamt mit mageren Umsatzsteigerungen zufrieden sein muss.

Quorn CEO Kevin Brennan sieht in dieser Entwicklung gar ein generelles Umdenken der Verbraucher bei ihrem Konsum von Fleisch. Für 2014 erwartet er wieder ein zweistelliges Wachstum.

Quorn ist seit 1986 ein eigenständiges Unternehmen. Die Quorn-Produkte werden mit einem patentrechtlich geschützen Verfahren aus Mykoprotein hergestellt. Das ist ein aus Pilzkulturen gewonnenes Eiweiß. Quorn beschäftigt in Großbritannien über 600 Mitarbeiter

Weitere Finanzinformationen unter finance.yahoo.com

Quorn Deutschland

Quorn international

Quorns PR-Agentur, Kontakt:

Matt Thompson (Finn Comms)
07718 106959
Matthew.Thompson@finncomms.com

David Drury (Finn Comms)
07850 921150
David.Drury@finncomms.com


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.