vegetarisch-vegan unterwegs: fein Speisen – weltweit

Go vegan!

Fine dining: vegan.
        Fotocredit: © Andrew Bayda – Fotolia.com

Vegetarisch oder vegan Speisen ist ethisch und ressourcenschonend: aber ist es auch fein? Wer rein vegetarisch-vegane Restaurants sucht, die auch fein sein sollen, der muss schon etwas Mühe aufwenden. Es gibt sie auch gar nicht überall. Wie finden Sie aber dennoch einiger-maßen schnell und einfach das, wonach Sie suchen?

Klassische Guides

Schnell und einfach? Gibt es das wirklich? Vielen reicht ein konventionelles Restaurant, in dem es vegetarisch-vegane Gerichte gibt. Die gibt es zum Glück heute schon fast überall. Da helfen die klassischen Restaurant-Guides im Internet, z.B. von Gault Millau und Michelin. Es werden aber bei beiden keine vegetarischen Angebote explizit angezeigt. Das sollte schon sein, zumal es zahlreiche vegetarisch-vegane Restaurants gibt, die von diesen Guides empfohlen werden, oder wie das „TIAN“ in Wien sogar einen Michelin-Stern führen. Sie können aber die saisonalen Angebote einsehen, da ist ja manchmal schon etwas dabei. Ansonsten liegt die Speisenkarte als PDF vor.Tipp: Kontaktdaten nutzen, kurz anrufen und nachfragen. Ich denke auch, dass es immer noch gilt, dass gerade in der gehobenen Gastronomie, durchaus auch gerne, spezielle Wünsche erfüllt werden.

Die Atmosphäre

Ein Freund von mir sagte mir Mal: Rein vegetarisch-vegane Restaurants hätten eine andere Atmosphäre, eine, die er in normalen Restaurants so nicht finden könne. Ob das nun etwas mit der „Aura“ zu tun hat, oder schlicht mit dem Fleischgeruch oder dem Anblick von Fisch und Fleisch, sei dahin gestellt. Ich schließe mich dem an.

Das gilt übrigens auch für Hotels. Es ist einfach unglaublich angenehm, zu wissen, dass sich die Menschen dort Gedanken machen und das auch in ihrem Angebot berücksichtigen. Sei es, dass sie in der Ausstattung Alternativen zu Leder, Seide, Daunen etc. verwenden, oder eben auch in der Hotel-Bar und im Restaurant entsprechend rein Vegetarisch-veganes anbieten.

Weltweite Suchergebnisse

Also schnell und einfach? Happy Cow. Da können Sie in der Suchmaske ein Land, eine Region oder einen Ort eingeben, in dem Sie sich befinden oder den Sie irgendwo auf der Welt besuchen wollen und der Guide zeigt Ihnen die Angebote. Es werden „veg-friendly“ Restaurants angezeigt, vegetarische und vegane Restaurants, Caterer und „health-stores“ (organic stores). Die Restaurants sind bewertet, 1 – 5 Happy Cows. Kontaktdaten und Öffnungszeiten werden angezeigt, wie z.B. auch Bezahlarten und Preisniveau. Besucher-Kommentare vermitteln zudem einen sehr guten Eindruck von dem, was man erwarten kann.

Fein Speisen: TVR – „TopVegetarianRestaurants“

Ein großes Lob gebührt an dieser Stelle Erwin Lengauer. Er hat in den vergangenen Jahren die Website von „TVR“ aufgebaut. TVR steht für „TopVegetarianRestaurants“. Das ist eine umfassende Sammlung an vegetarisch-veganen Restaurants auf allen Kontinenten. Erwin Lengauer ist zudem ein exzellenter Kenner veganer Weine. So gibt es auf der Webseite auch viele Informationen über Weinkultur und Veranstaltungen zum oder rund um Wein. Schauen sie selber: „TopVegetarianRestaurants“ (Nomen est omen). Diese Seite listet auch verschiedene internationale Restaurantführer auf, so dass Sie hier sicher, schnell und einfach das finden, was sie suchen. Vor allem auch sehr, sehr viele wirklich feine Adressen. Mehr brauchen Sie eigentlich nicht. Das geht schnell und einfach.

Schnell geht es auch hier

Schnell und einfach geht es auch beim VEBU-Restaurant Guide für Deutschland. Der leistet gute Dienste, ist aber nicht so wählerisch in seiner Auswahl und schließt z.B. auch veganes Fastfood mit ein. Die Suchergebnisse sind entsprechend umfangreich. Angegeben werden Adresse, Kontaktdaten, Öffnungszeiten und Besonderheiten. Kommentare von Gästen geben zusätzlich einen ersten echten Eindruck.

Fazit: Selbst, wenn Sie sich spontan auf den Weg machen oder als „Business-Traveller“ schnell Mal eine „ausgezeichnete“ Adresse für ein Geschäftsessen brauchen – das ist dank der angebotenen Guides auch für vegetarisch-vegane Angebote sehr gut möglich. Haben Sie mehr Zeit, berücksichtigen Sie die ganz exquisiten Adressen für Ihr persönliches „Candle Light Dinner“ gleich in Ihrer Reiseplanung. Bon Appétit.

 

Fotocredit: © Andrew Bayda – Fotolia.com

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.