Model Alena Gerber begleitet mobile Tierklinik von VIER PFOTEN

Go vegan!

Ein Streuner wird vom VIER PFOTEN Ärzteteam behandelt.                                                                                          Fotocredit: (c) MIHAI VASILE / FOUR PAWS

Vom 25. bis 26. September wird eine der mobilen Tierkliniken der Stiftung VIER PFOTEN in Bukarest von Alena Gerber prominent unterstützt. Seit 1994 ist VIER PFOTEN mit mobilen Kliniken in Rumänien unter-wegs, um die Überpopulation der Straßenhunde auf humane Weise zu verringern.

Kastriert – geimpft – gekennzeichnet

Die Streuner werden eingefangen, von Tierärzten unter Narkose kastriert und gekennzeichnet, geimpft, medizinisch behandelt und anschließend wieder in ihrem Revier freigelassen. In den mobilen Kliniken werden jedoch nicht nur Streuner versorgt: VIER PFOTEN kastriert und impft auch privat gehaltene Hunde, deren Halter sich den Eingriff und die medizinische Versorgung der Tiere nicht leisten können.

Alena Gerber (25), hauptberuflich Model, Schauspielerin und Moderatorin (u.a. ProSieben „taff“) wird das Team von VIER PFOTEN beim Einfangen der Hunde unterstützen und während der Behandlungen in der Tierklinik assistieren. Auch ein gemeinsamer Besuch von einem rumänischen Tierheim steht auf dem Terminplan.

Hintergrundinformationen

Die Stiftung VIER PFOTEN führt eine internationale Kampagne gegen das im Oktober 2013 in Rumänien eingeführte Tötungsgesetz. Bislang wurden abertausende Hunde getötet. Am 20. Juni 2014 wurde zwar die sogenannte Anwendungsnorm des Gesetzes gestoppt, mangels der Kontrolle und Verfolgung durch die Behörden tötet die rumänische Tierschutzbehörde ASPA jedoch weiter Hunde. Auch die Fangmethoden haben sich nicht gebessert. Bis 2015 müssen zudem alle Hunde in privater Haltung geimpft und gechipt werden. Das ist mit Kosten verbunden, die sich ein Großteil der armen Bevölkerung nicht leisten kann. Deshalb ist VIER PFOTEN mit mobilen Kliniken in ganz Rumänien unterwegs: Hunde werden kostenlos kastriert, geimpft und bekommen einen Microchip für die Datenbank-Registrierung.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.