VEBU gestaltet ‚Erlebniswelt VEGAN‘ auf der BIOFACH 2015

Erstmals gestaltet der VEBU (Vegetarierbund Deutschland) gemeinsam mit der NürnbergMesse GmbH die ‚Erlebniswelt VEGAN‘ im Rahmen der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel BIOFACH. Aussteller und Rahmenprogramm bieten Einblicke in die Vielfalt der veganen Lebensweise.

Go vegan!

VEBU: erfolgreich mit Veggie-Lifestyle.
                                                                                                                                                                                    Logo: (c) VEBU

Die BIOFACH ist die Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel. Im Jahr 2015 schreibt sie ihr 26. Messejahr und findet vom 11. bis 14. Februar statt. 1999 wurde die Messe erstmalig in Nürnberg ausgerichtet. Im letzten Jahr waren 2.263 Aussteller aus 76 Ländern vor Ort in Nürnberg.

Insgesamt besuchten 2014  rund 42.500 Fachbesucher aus 135 Ländern die Messehallen. Erstmalig bietet die BIOFACH dieses Jahr eine Ausstellungsfläche speziell zum Thema ‚vegan‘. Der VEBU (Vegetarierbund Deutschland) gestaltet in Zusammenarbeit mit dem Veranstalter der BIOFACH, der NürnbergMesse GmbH, die ‚Erlebniswelt VEGAN‘.

Raum für Expertengespräche

Die ‚Erlebniswelt VEGAN‘ bietet Raum für Expertengespräche und B2B-Treffen. Das VEBU-Team steht den Besuchern vor Ort mit Marketingkompetenz und zahlreichen Experten rund um das Thema Veggie-Markt zur Verfügung. Einblicke in aktuelle Marktdaten und der Blick auf die Bedürfnisse der Veggie-Zielgruppe machen die ‚Erlebniswelt VEGAN‘ für alle interessant, die sich fragen, was sich vegan, vegetarisch und flexitarisch lebende Kunden vom Markt wünschen. Initiativen und Organisationen präsentieren die vielfältigen Facetten des veganen Lebens.

Kochshows und Podiumsdiskussionen

Eine Bücher-Lounge, Podiumsdiskussionen und ein Cateringbereich präsentieren den Besuchern die ganze Bandbreite der veganen Lebensweise. Kochshows und Verköstigungen machen die ‚Erlebniswelt VEGAN‘ auch kulinarisch zu einem lohnenswerten Ziel während des Besuches der BIOFACH.

„Die vegane Produktvielfalt wird in den nächsten Jahren noch zunehmen. Die Konsumenten verlangen gesunde vegane Alternativen. In Deutschland leben aktuell rund sieben Millionen Vegetarier, das sind acht bis neun Prozent der Bevölkerung, Tendenz steigend. Davon leben etwa 900.000 Menschen vegan. Diese Zahlen haben eine erhebliche Bedeutung für die Wirtschaft in Deutschland. Diese reagiert und bietet eine immer breiter werdende Produktpalette an veganen Alternativen an“, erläutert VEBU-Geschäftsführer Sebastian Zösch.

„Viele Menschen, die vegan leben, achten beim Einkauf auf biologisch erzeugte Lebensmittel. Das gehört für die meisten Veggies ganz selbstverständlich zusammen“, so Zösch weiter. Der VEBU präsentiert im Rahmen der ‚Erlebniswelt VEGAN‘ seine Marken GV-nachhaltig, das V-Label und VEBU-Business als Angebote für die Fachbesucher.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.