VEBU unterstützt bei der vegetarisch-veganen Unternehmensgründung: Nächster Workshop-Termin am 8. Juli 2017

 

Be vegan! Das VEBU Logo weist in die Zukunft: Die Zukunft isst pflanzlich.

Der VEBU ist Deutschlands größte Interessenvertretung zur vegetarisch-veganen Ernährung und Lebensweise.                                                                                                                                                                                                                   Logo: (c) VEBU

Seit 2013 unterstützt der VEBU künftige Existenzgründer mit Seminaren und Beratung rund um den Start eines eigenen Unternehmens. Die ersten gelungenen Geschäftskonzepte, die aus der Begleitung durch VEBU-Start-up entstanden sind, haben sich am Markt bewährt. 

“Der Veggie-Markt boomt. Nicht nur vegan-vegetarisch lebende Menschen, sondern auch Konsumenten, die Wert auf Gesundheit, Nachhaltigkeit und Umweltschutz legen, wünschen sich immer mehr pflanzliche Produkte und Dienstleistungen. Für Gründer bieten die gegenwärtigen Entwicklungen optimale Möglichkeiten, den Veggie-Markt mit innovativen Geschäftsideen zu erobern. Wir konnten bereits einige Gründungswillige auf ihrem Weg zum eigenen Unternehmen begleiten”, sagt Matthias Rohra, Leitung VEBU-Business.

Begleitung über den Start hinaus

“Ob Ernährungsberatung, Restaurantkonzept oder Café-Gründung, die Teilnehmer wollen sinnstiftende, tragfähige Konzepte entwickeln. Wir wissen, was Veggies motiviert und vertreten ihre ideellen Werte. Dadurch wird die Beratung für die Existenzgründer sehr viel wirkungsvoller”, erklärt Rohra. Das Ziel von VEBU-Start-up besteht darin, engagierte Gründer bei ihrer Vorbereitung auf die Selbstständigkeit und während der Gründung zu begleiten. Dafür stellt VEBU-Start-up sein Netzwerk aus Gastronomie-, Marketing- und Business-Experten zur Verfügung. Einblicke in aktuelle Marktdaten sowie eine Zielgruppenanalyse gehören zum Angebot.

Workshops im Juli und November in Berlin

VEBU-Start-up veranstaltet mehrmals im Jahr Beratungs- und Schulungsworkshops für Existenzgründer. Alle Gründungswilligen können sich ab sofort für die kommenden Workshops im Juli und November anmelden. “Unabhängig davon, ob die Teilnehmer schon eine fertige Planung mitbringen oder noch ganz am Anfang stehen – am Ende des Seminartages wissen alle, an welchen Punkten es eventuell noch Handlungsbedarf gibt und was konkret als nächstes zu tun ist”, sagt Sabine Witte, Gründercoaching bei ‘ACT – Advanced Coaching and Training’ und Leitung der Workshops. Im Seminar können die Teilnehmenden herausfinden, welchem Unternehmertyp sie angehören, wie ein Businessplan erstellt wird und welche Verbesserungsmöglichkeiten die Geschäftsidee eventuell noch aufweist.

 

Workshop-Termine von VEBU-Start-up:
8. Juli 2017 (Anmeldefrist 24.6.2017):
https://vebu.de/los-gehts/kalender/vebu-gruendungsworkshop

18. November 2017 (Anmeldefrist 4.11.2017):
https://vebu.de/los-gehts/kalender/gruendungsworkshop-vebu

 

Die Anmeldung zu allen Terminen erfolgt per E-Mail an:
existenzgruendung@vebu.de

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: VEBU

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.