„Feines“ Kochbuch von Brandon Brazier: VEGAN IN TOPFORM

skaliert_cut_Brandon Brazier Buch 001Es macht viel Vergnügen in diesem Kochbuch des Triathleten Brandon Brazier zu Blättern. Warum das so ist, hat einen einfachen Grund. Das Buch ist mir sehr viel Augenmerk zu Details zusammengestellt worden. Das gilt für alle Tipps, für Bilder und deren Anordnung, für das Layout insgesamt, den Text: schlicht alles ist wirklich mit viel Mühe und wie es den Anschein hat, mit sehr viel „Leidenschaft“ produziert worden.

Ich habe sehr Dutzende Kochbücher. Da sind auch viele sehr gute dabei. Dennoch ist das Buch von Brandon Brazier außergewöhnlich. Vor vielen Jahren hatte ich Mal ein Buch zur Ernährung, von dem ich ähnlich angetan war. Das ist „Das große Handbuch der vegetarischen Vollwert-Ernährung“ von Martha und Heinrich Freese. Ein Lebenswerk. Anders als der Name sagt, handelt es sich dabei um ein veganes Buch.

200 vegane Rezepte

Brandon Braziers Buch „VEGAN IN TOPFORM“ hat 440 Seiten. Es ist ein gewichtiges Buch mit einem küchentauglichen Schutzumschlag. Zwischen den Buchdeckeln gibt es sechs Kapitel und einen Anhang mit: Glossar, Tipps, Adressen, Literaturhinweisen und Index. 200 Rezepte alleine sind schon eine „Hausnummer“. Dazu gibt es perfekte Bilder. Die wirken dabei ganz natürlich: sehr fein „designed“, aber keineswegs studiomäßig. Brandon Brazier hat mit seinen Erfahrungen aus seiner Zeit als Proathlet eine eigene Diät entwickelt: die „Thrive“ Diät. Es geht um das Weglassen von allem, was dem Körper nicht gut tut und seine Leistungsfähigkeit einschränkt und stattdessen die besten Lebensmittel zu bekommen und zu verwenden, die es gibt. Es gibt von Brazier auch eine auf die „Thrive“ Diät abgestimmte Produkte. Das muss uns aber hier nicht weiter interessieren. Das Stigma „Verzicht“, das dem Begriff Diät anhaftet, greift in diesem Buch und also bei der „Thrive“ Diät nicht.

Fülle an wichtigen Informationen

„VEGAN IN TOPFORM – das Kochbuch“ folgt in seiner Aufmachung und Umsetzung dem Ratgeber „VEGAN IN TOPFORM“ von Brandon Brazier. Das erklärt auch, dass in diesem Kochbuch viele Hinweise zu Vitaminen, Nährstoffen, Mineralien sekundären Pflanzenstoffen, Getreide, Hülsenfrüchte, Eiweiß, essentiellen Fettsäuren etc. zu finden sind. Das Buch ist schlichtweg voll mit wichtigen Informationen. Dank des hervorragenden Layouts, behält man immer einen guten Überblick.

Große Namen

Die Rezepte sind großartig zusammengestellt. Wen wundert das aber, wenn man einen Blick auf die Namen der Mitwirkenden bei diesem Buch wirft: Amanda Cohen (www.dirtcandynyc.com), Matthew Kenney (www.mattewkenneycuisine.com), Julie Morris (www.juliemorris.net), Chad Sarno (www.rawchef.com) und Tal Ronnen (www.talronnen.com). Damit ist sozusagen die „US-Crème“ der veganen (auch rohköstlichen) Chefs beisammen. Dabei, bis zu etwa Seite 160 geht es gar nicht um Rezepte. In diesem ersten Teil, der fünf der sechs Kapitel umfasst, geht es um Grundsätzliches in der Ernährung. Verschiedene Ernährungsformen werden betrachtet und bewertet. Was sind gute Lebensmittel, besonders auch im Hinblick einer Ressourcen schonenden Landwirtschaft? Wie sieht meine Grundausstattung für die Vollwertküche aus? Was sind die wichtigsten Elemente einer guten Ernährung. Was gibt es noch, worauf ich achten muss? Schließlich der umfangreiche Rezeptteil – fast 300 Seiten. Die Rezepte sind sehr gut geschrieben, alle Angaben sind präzise und übersichtlich.

Einige Rezeptenamen:

Grüne Sommergemüse-Avocado-Kaltschlae mit getrüffelter Cashew-Creme Gedämpfter Mangoldsalat mit Limabohnen Nussbraten Tempelreisschüssel Mandelkroketten mit Mango-Tatar-Sauce Shanghai Reisschüssel und wirklich viele andere köstlichste Gerichte, Patés, Dips, Dressings, Salsas und mehr.

Das Buch können Sie für 29,- Euro direkt beim Narayana Verlag bestellen

skaliert_cut_Brandon Brazier Buch 001Vegan in Topform – Das Kochbuch Brendan Brazier 

200 pflanzliche Rezepte für optimale Leistung und Gesundheit

440 Seiten, geb. 
erschienen 2014 
Best.-Nr. 14241 
Gewicht: 1080g 
ISBN: 978-3-944125-17-6

 

 

 

Buchcover Quelle: Unimedica
Buchcover: Bild groß Melissa Schwartz (c) Brandon Brazier
Buchcover, Bilder klein: (c) Jörg Wilhelm, Wilhelm Media


Ein Gedanke zu “„Feines“ Kochbuch von Brandon Brazier: VEGAN IN TOPFORM

  1. Pingback: "Vegan in Topform": Brendan Brazier präsentiert sein Kochbuch auf Frankfurter Buchmesse - veggy-postveggy-post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.