VeggieWorld 2014 in Wiesbaden: ein riesiger Erfolg

Go vegan!

Viele Besucher auf der VeggieWorld 2014 in Wiesbaden

Die VeggieWorld 2014 in Wiesbaden war mit rund 80 Ausstellern und über 30 Referenten die bisher größte ihrer Art. Die VeggieWorld hat sich als Leitmesse für die vegetarische und vegane Lebensweise etabliert. Die dreitägige Messe geht heute mit insgesamt über 23.000 Besuchern zu Ende.

Ich habe mich auf der Messe umgehört und sowohl die Veranstalter/Träger, als auch die Aussteller und Besucher waren rundherum zufrieden. Sebastian Zösch, der Geschäftsführer des VEBU, der ideeler Träger der Messe ist, zeigte sich sichtlich zufrieden. Besonders gefreut habe ihn, dass es die „VeggieWorld“ mit einem Bericht in die ZDF-Hauptnachrichten am Freitag geschafft habe.

Vegan Kochen und Grillen

Vegan kochen und grillen

Die Aussteller haben viele neue Produkte vorgestellt und die Besucher konnten insgesamt sehr viele leckere Sachen probieren. Es duftete überall nach Käutern, Sesam, mariniertem Tofu, Seitanwürfel und vielen verschiedenen Sorten „V“leisch. Besonders lange Schlangen gab es vor einem Stand mit veganem Eis und vor einem Döner Stand. Smoothies und Säfte aus professionellen Mixern und Entsaftern waren köstlich und die Besucher konnten allerlei technisches Gerät im Einsatz sehen und sich die einzelnen Funktionen erklären lassen.

Kleidung, Schuhe, Taschen und Rücksäcke aus Kork, Bücher, Informationen, Politik, NGOs: man konnte spüren, dass die Themen vegetarisch und vegan deutlich an Bedeutung gewonnen haben.

Diese pflanzlichen Ernährungsweisen sind gesund, sie haben aber noch viele weitere positive Konsequenzen: Tierschutz, Tier-Ethik, Tierrechte, Gerechtigkeit (hoher Land- und Wasserverbrauch in der Fleischindustrie) – auch Menschenrechte (Vertreibung für Plantagen für Futtermittel), Umwelt- und Naturschutz. Gesund sein, heißt auch Wohlbefinden und das ist etwas, dass gerade befragte Messe-Besucher als Erfahrung nennen, die erst kürzlich vegetarisch oder vegan geworden sind. Sie fühlten sich insgesamt besser, hätten mehr Antrieb und Energie. Wenn du dich auf so einer Messe umhörst, erfährst du, dass eine rein pflanzliche Ernährung, gerade auch im Extremsport, viele Vorteile bringt, z.B. in einer verkürzten Regeneration.

Viel Interesse an allen Vorträgen

Viel Interesse an allen Vorträgen

Über 30 ReferentInnen haben auf der „VeggieWorld-Bühne“ in spannenden Vorträgen ihr Wissen und ihr „Know How“ vermittelt. In den sehr unterhaltsamen Kochshows mit Jérôme Eckmeier, Marion Kracht und besonders auch Barbara Rüttung gab es tolle Tipps.

 

ZDF-Hauptnachrichen vom: Freitag 24.01.2014 über die VeggieWorld

Video Beitrag Rhein Main Lokal: VeggieWorld Wiesbaden

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.