VeggieWorld feiert Premiere in Hannover: 28. und 29. Oktober

 

Be vegan!

Die VeggieWorld feiert Hannover-Premiere.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                           Quelle: (c) VeggieWorld

Hannover – Am 28. und 29. Oktober kommt die Publikums-messe VeggieWorld zum ersten Mal nach Hannover. Zwei Tage lang präsentiert sie die gesamte Vielfalt des Veggie-Lifestyles: von pflanzlichen Bio- und Rohkostprodukten über vegane Leckereien wie Eis und Smoothies bis hin zu tierleid-freier Mode und Kosmetik. “Die Zahl der vegetarisch und vegan lebenden Menschen steigt, und immer mehr Menschen inte-grieren ganz bewusst vegane Mahlzeiten in ihren Speiseplan.

Auch in Hannover ist diese Entwicklung deutlich erkennbar. Bereits vier rein vegane Gastronomiebetriebe gibt es in der niedersächsischen Landeshauptstadt. Immerhin schon 20 Restaurants und Cafés setzen überwiegend vegetarische Gerichte auf ihre Speisekarte. Es ist schön zu sehen, wie die Veggie-Bewegung in der Stadt wächst. Deshalb freue ich mich umso mehr, dass auch die VeggieWorld nun einen festen Platz in Hannover einnimmt”, sagt Sebastian Joy, ProVeg-Geschäftsführung. Die VeggieWorld hat sich als Europas größte Messe für die pflanzliche Lebensweise international etabliert. Im Jahr 2011 in Wiesbaden gestartet, findet sie inzwischen an 16 Standorten in ganz Europa statt.

Aussteller präsentieren Produktneuheiten

An den rund 70 Informations- und Händlerständen können sich die Besucher zu den neuesten Trends und Produkten auf dem Veggie-Markt informieren. “Auf der VeggieWorld Hannover gibt es viel zu entdecken. Zum Angebot auf der Messe gehören neben pflanzlichen Fleisch- und Milchalternativen auch gesunde Superfoods, süße Desserts und vegane Snacks. Anbieter von tierleidfreier Mode und Kosmetik, Hersteller pflanzlicher Tiernahrung und Marken für innovative Haushaltsgeräte zeigen außerdem, dass es für jeden Lebensbereich vegane Alternativen gibt, die oftmals auch ökologisch und nachhaltig hergestellt sind”, erklärt Joy.

Rahmenprogramm mit Vorträgen und Kochshows

Die Besucher dürfen sich neben vielfältigen Produkten zu Messepreisen auf ein unterhaltsames Rahmenprogramm freuen. Mit dabei ist der vegane Starkoch Björn Moschinski, der in seiner Kochshow ein leckeres pflanzliches Gericht zaubert. Luisa Gaffga vom Blog ‘Lulus Dreamtown’ gibt Tipps, wie Kreative ihr Essen fotografisch geschickt in Szene setzen. Julia Aumüller von ProVeg zeigt in ihrem Vortrag ‘Ernährung als Multiproblemlöser: Wie wir mit unserer Ernährung die Welt retten’ die vielfachen Vorteile einer veganen Lebensweise auf. Augenzwinkernd erzählen Gordon Prox und Aljosha Muttardi, bekannt durch den YouTube-Kanal ‘Vegan ist ungesund’, von ihren Erfahrungen mit einer pflanzlichen Lebensweise. Wie eine vegane Ernährung mit der ganzen Familie funktioniert, erklärt die zweifache Mutter Carmen Hercegfi.

Ernährungsworkshops: Wissen für zu Hause

In spannenden Workshops können die Besucher mehr über eine gesunde und nachhaltige Ernährung und einzelne Lebensmittel erfahren. Der Ernährungsberater Niko Rittenau bietet am Sonntag gleich drei Seminare zum Reinschnuppern an. Die Teilnehmer lernen zum Beispiel das Ein¬mal¬eins der Nährstoffe kennen oder erfahren, wie sie einen komplett pflanzlichen Speiseplan zusammenstellen, der alle benötigten Nährstoffe abdeckt. Aufgrund der limitierten Anzahl an Teilnehmern empfiehlt es sich, vorab ein Ticket zu buchen. “Die VeggieWorld macht definitiv Lust auf eine pflanzliche Ernährung. Dank des vielfältigen Angebots gehen die Besucher mit jeder Menge Inspiration, neuen Produkten und praktischen Tipps für eine gesunde Ernährung nach Hause”, so Joy.

 

Was: VeggieWorld – vielfältig. natürlich. vegan
Wann: 28. bis 29. Oktober 2017, 10.00 – 18.00 Uhr
Wo: HCC Hannover Congress Centrum, Theodor-Heuss-Platz 1 – 3, 30175 Hannover
Tickets: Online-Vorverkauf 10,00 Euro, Tageskasse 12,00 Euro für Erwachsene, 10,00 Euro ermäßigt, ermäßigte Preise gelten gegen Vorlage der ProVeg-Card auch für ProVeg-Mitglieder
Online-Vorverkauf: https://tickets.wellfairs.de/de/shop/veggieworld-hannover-2017
Offizieller Partner: ProVeg (ehemals VEBU)
Veranstalter: Wellfairs GmbH
Workshop-Tickets: https://tickets.wellfairs.de/de/shop/veggieworld-hannover-2017
Weitere Informationen: https://veggieworld.de/event/hannover/

 

 

 

 

 

 

Quelle: proveg international

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.