Vitamix Pro 500: frisches Mandelmus. Selbstgemacht – D.I.Y.

Vitamix 500 rotiert die Mandeln

Der Vitamix 500 rotiert schon

Gestern habe ich das große Glas mit der restlichen Peanuts-Creme leergeschleckert. Heute kommt da mein erstes selbstgemachtes Mandelmus hinein. Wenn alles gut geht. Der Vitamix Pro 500 steht bereit und 500 Gramm Mandeln in Bioqualität warten darauf, dass es los geht.

Ich fülle die 500 Gramm Mandeln in den zwei Liter großen Behälter des Mixers und gebe noch einige Esslöffel Mandelöl oder auch Sonnenblumenöl dazu. Deckel drauf und los kann es gehen. Du kannst das auf diese einfache Art praktizieren, wenn du einen so starken Mixer hast, wie den Vitamix Pro 500. Sonst weiche besser die Mandeln über Nacht ein. Ich wähle das Smartptogramm mit dem auch die Suppen zubereitet werden. Start. Das Programm läuft 4 1/2 Minuten und ich hoffe, dass dann das Mus schon fertig ist. Dieses Mal soll es ein reines Mus werden. Für das nächste Mal habe ich mir aber schon überlegt, dass es auch Mandelsplitter werden könnten, die dann mit einer vitafrischen Creme aus rohköstlichen Kakaobohnen gemischt werden. Aus dieser Mischung forme ich kleine Osterkugeln und lasse sie abkühlen. Ein Geschenk?

Doch jetzt möchte ich erstmal sehen, was aus dem Mandelmus geworden ist. Das Programm ist beendet. Sieht gut aus. Ich nehme den Deckel des Mixers ab und siehe da. Dampfend frisch und einigermaßen cremig. Ich gebe etwas Wasser und Pflanzenöl dazu und lasse das ganze nochmal ein paar Sekunden mischen. So, jetzt ist es gut. Ich fülle das Mandelmus in mein Glas und schleckere ein bisschen. Passt alles. Fantastico.

Das 500 Gramm Glas ist wieder voll. Diesmal mit köstlichem Mandelmus. Das Zubereiten macht Spaß und das Mus ist zudem richtig günstig. Das Ganze kannst du natürlich mit beliebigen Zutaten verfeinern. Nach schon gut fünf Minuten ist das Mandelmus fertig. Selbstgemacht.

D.I.Y.

 

Bezug Vitamix Pro 500 über Keimling

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.